Das Programm am 1. Advent

Das geht gut los! Am ersten Adventswochenende (29. 11. bis 1. 12. 2019) spielen auf der Bühne im Stallhof "Die Streuner" und das Duo "Thalamus". Die Kultband "Streuner" begeistert seit 25 Jahren die Besucher mit Liedern und Tänzen aus aller Welt.
Thalamus überzeugt durch nicht nur durch internationale, mittelalterliche Musik, sondern auch mit fantastischer Artistik, originellen Kostümen und anmutigen Tänzen. Insbesondere das Thalamus- Kinderprogramm in den Nachmittagsstunden ist absolut sehens- und hörenswert.
Die Musiker spielen mehrmals am Tage auf der Stallhof- Bühne  und freuen sich auf die vielen Marktbesucher aus nah und fern.

Im Wechsel zum Bühnenprogramm treten die Stallhofmusikanten, ein Blechbläser- Quintett aus St. Petersburg, auf. Sie spielen klassische Weihnachtsmusik, ab und an einen populäre Film-Melodien, deutsche Volkslieder oder auch Lieder aus ihrer russischen Heimat.  

Natürlich darf Ritter Thomasius mit seinem Einhorn nicht fehlen. Er verteilt Süßigkeiten an die Jüngsten - sozusagen ein phantasiereicher Weihnachtsmann- Ersatz im späten Mittelalter. (16:30 Uhr)

Mit Einbruch der Dunkelheit werden in der "Laterna Magica" illustrierte Märchen der Gebrüder Grimm gezeigt. Jede halbe Stunde ein neues Märchen, genug, um die eigenen Kenntnisse zu verbessern oder die lieben Kinderlein zu unterhalten.

An den Handwerkerständen im Arkadengang und auf dem Hof können sich die jüngsten Besucher schaffen und Geschenke selbst anfertigen. 

An unserer Bogenschiess- Bahn wird jeden Samstag zwischen 13:00 und 17:00 Uhr ein Bogen- Turnier veranstaltet, bei dem es unter anderem 3-D-Tiere zu gewinnen gibt. Bogenschütze Knut freut sich auf zahlreiche Anmeldungen!

Eintritt:
Nur an den Wochenenden, Freitag bis Sonntag ganztäglich
4,00 Euro für Erwachsene, 2,00 Euro für Kinder/ Ermäßigt

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unser Datenschutz
OK verstanden